FUNDGRUBE 26. OKTOBER 2018

Bunt ist nicht nur das Gemälde „Deserte à l’orientale“ des in Griechenland und Südfrankreich lebenden Malers Piet Engelman (*1953, Schätzpreis des Bildes: 300 Euro). Vielseitig ist auch das Spektrum an Objekten, das die Fundgrube-Auktion am 26. Oktober auffächert. Besonders stark vertreten sind diesmal die Bereiche Silber, Möbel und Schmuck. Trouvaillen für den kleinen Geldbeutel lassen sich aber, wie stets bei der „kleinen“ Auktion von SCHEUBLEIN Art & Auktionen, quer durch alle Kategorien entdecken, vielleicht auch schon mit einem leisen Blick in Richtung Weihnachten.

NACHVERKAUF BIS 9. NOVEMBER

26/10/2018 | 13:00 UHR
Waltherstraße 23
80337 München

Tel. +49 (0)89 / 23 88 689-0 Fax +49 (0)89 / 23 88 689-11

Kommende Highlights