Fundgrube-Auktion am 15. Mai

Der Frühling lockt – auch mit einer Fundgrube-Auktion, die wie immer mit Trouvaillen auch für den kleinen Geldbeutel aufwartet. Diesmal besonders im Fokus: Jugendstil-Schmuck, Hauben und Trachtenhüte, Puppen sowie eine Sammlung mit Schildkrötenobjekten, darunter das Aquarell einer Karettschildkröte (links) von Franz Anton von Scheidel (1731 – 1801). Aufgrund der derzeitigen Situation ist noch unklar, in welcher Form wir die Auktion abhalten können, halten Sie aber über unsere Website auf dem Laufenden.

15/05/2020 | 13:00 UHR
Waltherstraße 23
80337 München

Tel. +49 (0)89 / 23 88 689-0 Fax +49 (0)89 / 23 88 689-11

Kommende Highlights