+49 (0)89 / 23 88 689-0 Newsletter

Highlights der Februar-Fundgrube: Lauter Andenken

Souvenirlöffel Andenkenlöffel Auktion Scheublein München

Zu einer Weltreise im Miniaturformat lädt bei unserer Auktion am 1. Februar eine Sammlung mit über 500 Souvenirlöffeln aus aller Herren Länder ein. Und es kommen noch weitere Andenken zur Versteigerung: Eine ganze Reihe an Kaminhunden aus Keramik, die eine höchst pikante Geschichte mitbringen. Souvenirlöffel – ein ideales Andenken Seit die Menschen begannen, zum Vergnügen […]

mehr lesen

Nachlese zur Dezemberauktion (I): Von Tierfigur bis Taschenuhr

Unter reger Beteiligung von über 500 Bietern im Saal, am Telefon und im Internet fand am Freitag, 30. November, die Weihnachtsauktion von SCHEUBLEIN Art und Auktionen statt, die Nikola Scheublein pünktlich um 13 Uhr eröffnete. Bereits im Vorfeld standen Kunsthandwerk aus dem Orient, Tierfiguren aus Porzellan sowie eine Sammlung mit fast 40 Taschenuhren im Blickpunkt […]

mehr lesen

Highlights der 43. Kunstauktion / Silber

Mit einem hochkarätigen, 50 Positionen umspannenden Silberangebot startet am 30. November um 13 Uhr die 43 Kunstauktion. Zwei Katalognummern daraus haben eine ganz besondere Geschichte. Eine Schale aus dem Balkan: Zum Trinken und Gedenken Der Balkan war schon immer ein Schmelztiegel der Kulturen. Dies lässt sich auch an der Silberschale mit inliegendem Hirschen aus dem […]

mehr lesen

Wildwest, Winter und edler Wein: Ein Rückblick auf das Auktionsjahr 2017

Gemälde 19. Jahrhundert Auktion München Indianer Wimar

Wenn es um sein absolutes Highlight des Auktionsjahrs 2017 geht, braucht Michael Scheublein , Geschäftsführer von SCHEUBLEIN Art & Auktionen, nicht lange zu überlegen: Das sensationelle Ergebnis von Carl Ferdinand Wimars Gemälde „Indianer mit Pferden“ – verkauft für 144.900 Euro* – hatte international für Schlagzeilen gesorgt. Doch das überragende Resultat war für Scheublein lediglich der […]

mehr lesen

Ergebnisse der Weihnachtsauktion (III): Silber, Schmuck, Porzellan und Glas

Münzcollier, Agnes zu Salm-Salm, Scheublein Art & Auktionen München, Auktionsergebnisse

Auch in weiteren Kategorien konnte die 39. Kunstauktion von SCHEUBLEIN Art & Auktionen hochrangige Ergebnisse aufweisen, die zum Teil auf die große künstlerische und handwerkliche Qualität der versteigerten Objekte zurückzuführen war, zum Teil darüber hinaus aber auch auf deren Provenienz. Das oben abgebildete, um 1900 entstandene Münzcollier beispielsweise stammt aus dem Besitz einer der schillerndsten […]

mehr lesen

Silber und Glas bei September-Auktion sehr gefragt

Augsburger Silber Auktion München Scheublein Art & Auktionen

Mit einem überragenden Bieterinteressekonnte am 22. September um 20.30 Uhr die Herbstauktion bei SCHEUBLEIN Art & Auktionen abgeschlossen werden. Von den gut 800 Positionen, die in der von Nikola und Michael Scheublein geleiteten Versteigerung ab 14 Uhr aufgerufen wurden, konnten über 80 Prozent zugeschlagen werden. In einzelnen Kategorien lag die Zuschlagsquote sogar noch höher. Kernstück […]

mehr lesen

Ergebnisse der Juni-Auktion (IV): Silber und Graphik

Dalì, Lithographie, Blumen, Auktion, München, Scheublein

Glänzen konnten in der Auktion vom 30. Juni 2017 auch die Kategorien Silber und Graphik; eines der absoluten Highlights darunter war die Serie „Surrealistic Flowers“ von Salvador Dalì (ein Blatt daraus sehen Sie oben). Die insgesamt zwölf Farblithographien, in denen der exzentrische Künstler die Formen der Blüten charmant in anatomische Details oder Alltagsgegenstäne übergehen lässt, […]

mehr lesen

Highlights der Juni-Auktion (VIII) – Ein Blick in die russische Seele

Repin Selbstporträt Auktion München

Fünf faszinierende Objekte aus Russland stellen ein weiteres Highlight der morgen stattfindenden Sommer-Auktion von SCHEUBLEIN Art & Auktionen dar. Drei davon sind mit Ilja Efimovich Repin verbunden, darunter sein mit Kreide gezeichnetes Selbstporträt (oben), das auf der Rückseite mit 1887 datiert ist und mit einem Schätzpreis von 2.500 Euro aufgerufen wird. Repins Realismus Berühmt geworden […]

mehr lesen

Highlights der Juni-Auktion (VII) – Silber von barock bis modern

Auktion München Kerzenleuchter Silber Silberleuchtern Den Haag

Eine Rarität markiert in der Auktion am 30. Juni den Höhepunkt der Kategorie Silber: Ein Ensemble von vier massiven Kerzenleuchtern aus dem 18. Jahrhundert aus Den Haag. Sie sind 19,5 cm hoch und wiegen 1.490 g. Aufgerufen werden sie zu einem Schätzpreis von 9.000 Euro. Daneben gibt es noch ein weiteres Ensemble von Kerzenleuchtern aus […]

mehr lesen

Fundgrube-Auktion am 12. Mai: Highlights bei Porzellan und Silber

Auktion München Porzellan Terrine Dresden Potschappel reich dekoriert

In den Kategorien Silber und Porzellan hält die Fundgrube-Auktion am 12. Mai  eine ganze Reihe höchst dekorativer Objekten bereit. Eine Highlight: eine 22 cm hohe Terrine aus der Porzellanmanufaktur in Potschappel bei Dresden, die Ende des 19. Jahrhunderts entstand. Die Terrine ist nicht nur bemalt, sondern mit Flusskrebsen, diversem Gemüse, Erdbeeren und Pilzen sowie einem […]

mehr lesen